Direkter Freistoß bespricht Liverpool vs. Olympique Marseille

Drüben beim Direkten Freistoß wird die Champions-League-Partie Liverpool gegen Olympique Marseille besprochen. Hierzu ein paar Anmerkungen:

1. Überraschend, dass der Torwart Steven Gerrards Elfmeter noch kriegt (auch wenn der Nachschuss sitzt). Normalerweise gehen ja eher die hohen Dinger rein, vielleicht hätte Gerrard etwas platzierter schießen sollen.

2. Dem Kommentar zu Fernando Torres‘ kann man nur zustimmen. Unglaublich, wie er da so viele Gegenspieler stehen lässt – diese sind natürlich aus Angst vor einem zweiten Elfmeter etwas passiv.

3. Sehr konsequent zeigt sich Torres auch bei der Szene, die vor dem 3:0 gezeigt wird. Auf den ersten Blick etwas weit vorgelegt, in der Wiederholung aber gut zu sehen: Der Ball ist für den Verteidiger in der Rückwärtsbewegung zu schnell unterwegs und auch ein Weggrätschen ist unmöglich. Sehr gut gespielt von Torres!

4. Dass 3:0 ist der klassische Torwartfehler bzw. Pech beim Abschlag. Schönen Gruß an Herrn Neuer von dieser Stelle aus…

5. Beim 4:0 will der Tormann kein Foul riskieren, ein Handeinsatz ist auch unmöglich, weil der Ball noch nicht im Strafraum ist. Ryan Babel verlädt ihn eiskalt und schiebt dann ins leere Tor.

6. Marseilles Torchancen waren keine echten. In der gezeigten Szene ist der Winkel zu steil, weil der Liverpool-Keeper aus seinem Kasten herauseilt. Bei dem Kopfball in der zweiten Spielhälfte wird der Stürmer von zwei Verteidigern bearbeitet. Wie schon im Video angesprochen: Eine sehr gute Defensivleistung, auch wenn ich den Rest des Spiels natürlich nicht beurteilen kann (ich kenne nur diese Kurzzusammenfassung).

-Max

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s