Argentinische Heißluftballons

Wie inzwischen jeder gemerkt haben dürfte, sind wir in unserer kleinen Serie „Wappen aus aller Welt“ inzwischen in Amerika angelangt. Dort habe ich in Argentinien nicht nur ein, sondern gleich zwei ganz besondere Schmankerl gefunden.

Dass die Gauchos so ein kleines bisschen auf Wind stehen, merkt man nämlich nicht nur an der Hauptstadt Buenos Aires, was übersetzt „Gute Winde“ bedeutet und auf Santa Maria del Buen Ayre, die Schutzheilige der Stadt, zurückzuführen ist (jap, dieser Wikipedia-Wissen-Klugscheiß-Ausritt musste sein). Es haben sich obendrein gleich zwei Fußballverein, namentlich CA Huracán Buenos Aires und CA Huracán Tres Arroyos, Heißluftballons ins Vereinswappen gebügelt. Beide Vereine tragen „Huracán“ im Namen, was so viel bedeutet wie Orkan/Wirbelsturm.

Ich lobe hiermit die Prämie von 6 Gegentoren im nächsten Aufeinandertreffen für den aus, der mir schlüssig diese Wind-Liebe der Argentinier erklären kann…

-Max

Advertisements

Eine Antwort zu “Argentinische Heißluftballons

  1. Eine Lösung dafür hab ich nicht, möchte aber doch zu Bedenken geben, dass ‚Heißluftballon‘ und ‚Orkan‘ nicht nach einer unbedingt erfolgversprechenden Kombination klingt, oder?

    Vereinsnamensgebung? Da hätten Sie wohl besser jemanden gefragt, der sich auskennt…. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s