Lange Saisonpause – gute Sache

Die Stimmung im Forum kochte zuletzt hoch. Bei der Spielauswertung gab es Pannen, die von der Spielleitung per Hand hätten korrigiert werden müssen. Doch Gerd Müller meldete sich nicht, einige Fehler wurden korrigiert, andere nicht.

Jetzt hat sich Gerd pünktlich zum anstehenden Saisonfinale gemeldet. In dieser Saison sei viel schief gelaufen, die Auswertungsskripte erforderten eine Menge Handarbeit. Gerd will das alles automatisieren und so den manuellen Aufwand enorm verringern. Dazu hat er eine Checkliste erstellt, die unbedingt abgearbeitet werden soll, bevor die neue Saison startet.

Must have:

  1. Vollautomatisches Pokalscript (Hier musste die meiste Handarbeit verrichtet werden)
  2. Integration der Teamfunktionen und Aktivierung des Teams
  3. Fehlerfreies Ligascript mit Paten
  4. Manager-Account
  5. PHP5 Umstellung
  6. Menüs für Teamtausch (Auch ein riesiger manueller Aufwand) und Umbenennung
  7. Bugs wie Zeichenzähler etc. fixen
  8. Anfragen und ToDo-Liste
  9. Quiz-Fragenliste

NiceToHave:

  1. Neues Umfrage System
  2. Copa-Wiki überarbeiten
  3. Speedster
  4. CFC
  5. Voll redundante Auswertungen

Erst wenn die MustHave-Liste abgearbeitet ist, soll die neue Saison starten. In meinen Augen eine kluge Entscheidung! Lieber jetzt ein sauberes System und danach viele saubere Saisons als schnelles Weiterspielen und Herumpfuschen am Spielsystem unter Zeitdruck.

Advertisements

Eine Antwort zu “Lange Saisonpause – gute Sache

  1. da gerad so ziemlich alles ausfällt bei Copa (auch das Forum) können Fragen zum aktuellen Saisonpausenpokal im eigenen Notfallforum eingereicht werden: Link ist auf der Pokalhomepage!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s