Archiv der Kategorie: Wappen

Honduras Salzburg

Dieser Beitrag gehört eigentlich Graf Zahl, der hat mir nämlich den passenden Hinweis geschickt. Muss man fairerweise dazusagen. Also: Danke, Graf! 🙂

In Honduras gibt’s einen Fußballklub namens Honduras Salzburg. Alleine schon der Name löste bei mir ein sehr herzliches Lachen aus… Der Klub existiert real und hat z.B. einen Artikel in der englischsprachigen Wikipedia. Und auch das Wappen des Vereins ist ein echter Knaller, durch eine düstere Bestie versucht man tatsächlich, sich selbst eine gewisse Gefährlichkeit zuzuschreiben. Was allerdings der Ball da soll, das versteh ich nicht so wirklich. Vom Strahl her müsste er ja von dem Biest wegfliegen, aber wo kommt er her? Wenn man die Linien verfolgt, dann wohl irgendwie zwischen den Zähnen herausgeflutscht… Oder aus der Wange? Hmmmmmmmmm…

Aber auf jeden Fall: Starker Name, der Verein! 😀

-Max

Deppenapostroph?

Hierzu vergleiche man das Wappen von Destroyers Santa Cruz de la Siera mit dem Vereinsnamen… Hmmm, da war doch was… 😉

-Max

Hmmm…

Kann mir jemand sagen, was das Wappen von Royal Obrero darstellen soll?

-Max

Plagiat?!

Irgendwie erinnert mich das Wappen von Real Potosi aus Bolivien an einen anderen Verein… Aber ich kommt nicht drauf… 😉

-Max

Migrationshintergrund

Ich halte es ja für reichlich kurios, dass in Argentinien ein Klub namens Sportivo Italiano existiert. Wurde laut Wikipedia von italienischen Einwanderern gegründet. Logisch, irgendwo…

-Max

Der durchbohrte Ritter

Tot ist der Ritter auf dem Wappen von Gimnasia La Plata sicherlich. Zwei Schwerter einmal quer durch den Pberkörper dürfte wohl keiner überleben…

-Max

Falke, skizzierter

Nur leicht angerissen ist der Falke im Wappen von Al-Shabab aus Dubai. Ganz nebenbei ist auch der Rest des Wappens ganz gut gelungen. Und irgendwie finde ich es überraschend, dass schon 1958 bei den Scheichs Fußball gespielt wurde…

-Max